"Die Erinnerung hat im Körper lange Wurzeln!"

                             Aharon Appelfeld

 

Er berichtet über seine Flashbacks (das Wiedererleben) der Traumata, die er in der Nazi-Zeit erlebt hat.

Diese Flashbacks werden ausgelöst durch verschiedenste Trigger z.B. Gerüche, Bilder oder Gefühle.

 

 

 

Die Grundlagen meiner traumatherapeutischen Arbeit bestehen aus

 

KReST

Körper-, Ressourcen- und Systemorientierte Traumatherapie

Fortbildung bei Lutz-Ulrich Besser (Leiter des ZPTN), PD Dr. med. Karl Heinz Brisch und Alexander Korittko. (2012 bis 2014)

 

und

 

EMDR

Eye Movement Desensitization and Reprocessing;

Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung

nach Dr. Francine Shapiro

Fortbildung bei Andreas Zimmermann (2015 bis 2017).